Walliser Bienen verseucht

Gleich an mehreren Standorten im Unterwallis sind bei toten Bienen Rückstände des krebserregenden Pflanzenschutzmittels Captafol nachgewiesen worden. Die Ursache ist unklar.

Der ganze Artikel kann auf 1815.ch nachgelesen werden.

25
Jul
Standberatung
Rittinen / St. Niklaus
Honigernte, Königinnen zeichnen, Lebensmittelproduzent
29
Jul
Standberatung
Visperterminen
Standbesuch
23
Aug
GV BZVV
Kalpetran
GV Vispertal
23
Aug
Raclette – Fest und Honigprobe
23
Aug
Familientag
Visperterminen
Sektion VIsp
14
Okt
Imkerhock
21
Nov
Symposium
Ried-Brig
Regionales Symposium
02
Dez
Abschlusshock
Baltschieder
Abschlusshock
01
Mai
mit Apisuisse